Nuschka
geb. Oktober 1998, gest. 07.03.2003
(Eltern unbekannt)

Weihnachten 1998 wurde eine Samojeden-Hündin ca. 3 Monate alt ausgesetzt, d. h. einfach an ein Tor gebunden. Nur durch Zufall wurde sie gefunden und fand dann in unserer Familie ein neues Zuhause. Wir haben sie "Nuschka" genannt, zur Erinnerung an unsere Elisa. Nun wurde sie von ihrer Krankheit besiegt und wir haben auch sie - kurz nach Kehla - verloren.

Neuigkeiten

Kleiner Spitz ganz groß!

Besonders stolz bin ich auf meinen Zögling "Juriko" sowie seine Hundeeltern

Janine und Roman.

Am 12.03.2018 belegte er den 4. Platz in der Junior Klasse bei der weltgrößten Hundeausstellung Crufts.

HIER gelangen Sie zu der Homepage von Juriko!

Unser L-Wurf ist da! Ayumi ist am 22.01.2018 Mama von 4 Welpen geworden.

HIER gibt es weitere Bilder und Informationen.

Zusätzliche Bilder und Informationen erhalten Sie auch auf meiner Facebook-Seite

Erika Riesch

Share |